Start Israel-Palästina Kriegsgefahren im Nahen und Mittleren Osten
24 | 04 | 2017
Kriegsgefahren im Nahen und Mittleren Osten PDF Drucken
Sonntag, den 23. Januar 2011 um 19:49 Uhr

8. Strategiekonferenz der Kooperation für den FriedenPodiumsteilnehmer der 8. Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden über Kriegsgefahren im Nahen und Mittlerern Osten, 21.+22.01.2011 Hannover

Kriegsgefahren im Nahen und Mittleren Osten
unsere Handlungsmöglichkeiten für Frieden

Am 21. und 22. Januar 2011 fand in Hannover diese Konferenz statt, die mit über 100 TeilnehmerInnen auf großes Interesse gestoßen ist. Die Referentinnen und Referenten (u. a. aus Israel und Palästina befassten sich mit folgenden Fragen

  • Wie kann ein gerechter Frieden im Nahen Osten aussehen?
  • Welche sind die notwendigen Beiträge zu einem gerechten Frieden?
  • Welchen Beitrag kann Deutschland leisten unter Anerkennung der historischen Verantwortung aus der Shoa?
  • Welchen Beitrag können soziale Bewegungen in der BRD leisten?

alt=
alt=

 

Veranstaltet wurde die Konferenz von der Kooperation für den Frieden; auf deren Internetseite werden in den nächsten Tagen Berichte und Fotos veröffentlicht werden, außerdem gibt es dort weitere Informationen zum Thema.