Start
29 | 04 | 2017
Schweigemarsch für die Beendigung des Afghanistankrieges PDF Drucken
Sonntag, den 21. Februar 2010 um 23:24 Uhr

Gelungener Schweigemarsch für eine friedliche Lösung in Afghanistan

Den Passanten in der Breiten Straße und auf den Planken bot sich am Samstag (20.2.2010) ein ungewöhnlicher Anblick: Rund 60 Personen zogen im Gänsemarsch durch Mannheims Fußgängerzone. Etliche der Teilnehmer trugen Plakate oder eine Maske auf der Brust oder im Nacken.

Weiterlesen...
 
MdB Reinemund und MdB Jüttner antworten PDF Drucken
Montag, den 01. Februar 2010 um 23:02 Uhr

Was Dr. Birgit Reinemund und Prof. Egon Jüttner auf den offenen Brief von Friedensplenum und attac geantwortet haben, kann jetzt auf unserer Seite nachgelesen werden. Durch Anklicken der folgenden Links öffnet sich ein Fenster mit dem das jeweilige PDF-Dokument geöffnet werden kann.

Offener Brief an Mannheimer Bundestagsabgeordnete
Dr. Birgit Reinemunds Antwort
und
Prof. Egon Jüttners Antwort

 
Erfolgreiche Kundgebung für Bundeswehrabzug PDF Drucken
Samstag, den 30. Januar 2010 um 16:58 Uhr

Dem Frieden eine Chance – Bundeswehr und NATO raus aus Afghanistan

Knapp 100 Teilnehmer haben sich für dieses Ziel am 28. Januar 2010 trotz eisiger Kälte am Paradeplatz versammelt und eine Lösung des Afghanistankrieges mit zivilen Mitteln und ohne Militär anzumahnen.

Als Vertreter des Friedensplenums Mannheim wies Roland Schuster darauf hin, dass die Regierung die Zahl der Bundeswehr-Soldaten von 4.500 um 850 auf 5.350 aufstocken will. Bereits jetzt seien 110.000 ausländische Soldaten unter NATO- oder OEF-Befehl in Afghanistan, bis Mitte dieses Jahres werden es wohl 150.000 sein.

mehr
 
Ergebnisse der Afghanistan-Konferenz PDF Drucken
Freitag, den 29. Januar 2010 um 08:58 Uhr

Und wieder grüßt der Fälscher

Schuldenerlass, ziviles und militärisches Engagement. Die meisten Beschlüsse der
Londoner Afghanistan-Konferenz wurden bereits mehrmals gefällt.
VON SVEN HANSEN

Für den britischen Premierminister Gordon Brown ist die Afghanistan-Konferenz in London ein willkommenes Heimspiel, um sich als entschlossener Staatsmann zu präsentieren: "Unsere Botschaft an al-Qaida ist klar: Wir werden euch besiegen. Und wir besiegen euch nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch in den Herzen und Köpfen der Menschen." Vollmundig verspricht er den Afghanen ein Leben in mehr Wohlstand, "frei von Terrorismus".

Weiterlesen...
 
Verheerendes Erdbeben in Haiti - terre des hommes bittet dringend um Spenden PDF Drucken
Donnerstag, den 14. Januar 2010 um 22:41 Uhr

Kinder auf der Straße stehen vor dem Nichts

Osnabrück, 14. Januar 2010 – Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes bittet dringend um Spenden für die Überlebenden des verheerenden Erdbebens in Haiti. Gemeinsam mit einheimischen Partnerorganisationen hat die Schweizer Sektion Lausanne von terre des hommes damit begonnen, mehr als 20.000 Opfer mit überlebenswichtigen Hilfsgütern wie Nahrungsmittel, Hygieneartikel und sauberem Trinkwasser zu versorgen.

Weiterlesen...
 
"Der erste Schuss fällt nach fünf Minuten" PDF Drucken
Dienstag, den 12. Januar 2010 um 12:55 Uhr

Sieben Jahre nach Kriegsausbruch: Eine Rückkehr in die irakische Stadt Kirkuk.

Von Carolin Emcke

Quelle: Die zeit-online 7.1.2010

Das Erste, was im Krieg stirbt, ist die Gewissheit. Kein Tag, keine Stunde lässt sich berechnen, alle Erfahrung aus anderen Kriegen erweist sich als fragwürdig, was sicher geglaubt war, zerschellt und lässt sich nur noch unsicher und zweifelnd zusammensetzen.

Weiterlesen...
 
« StartZurück21222324WeiterEnde »

Seite 23 von 24