Start
28 | 07 | 2017
Lesen - sehen - hören - miteinander diskutieren PDF Drucken
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 19:00 Uhr

125 Jahre Deutsche FriedensgesellschaftInformieren, diskutieren: Montags-DiskU!

Die Deutsche Friedensgesellschaft wurde 1892 gegründet, kann 2017 also 125 Jahre DFG-VK feiern. Das nimmt die DFG-VK Gruppe Mannheim-Ludwigshafen zum Anlass einen regelmäßigen Diskussionstreff zu spannenden Themen anzubieten.

Versteinerte Verhältnisse zum Tanzen bringen!                Flyer runterladen

Montags-DiskU ist kein Tippfehler und steht nicht für einen Tanzclub, sondern für einen regelmäßigen Treff für lese- und diskutierfreudige Menschen (jeden vierten Montag im Monat). Bewegt werden weniger Arme oder Beine, aber Kopf und Mund umso mehr. Ein Mehr an Lesen, Nachdenken und Diskutieren, sorgt auch für (geistige) Beweglichkeit und bringt versteinerte Verhältnisse zum Tanzen.

Die Idee
Du kennst Aha-Erlebnis auslösende Artikel, Audios oder Videos zu den unten stehenden Themen und möchtest mit anderen (kontrovers) darüber diskutieren. Dann schau einfach im Friedensbüro vorbei und lass uns darüber reden. Wenn du wissenswert Quellen kennst, dann schicke uns einfach einen Link, um sie ggf. in die Linkempfehlung aufnehmen zu können.

Wann, wo, wie?
Die Treffen finden jeden vierten Montag im Monat im Friedensbüro in der Speyerer Str. 14 in MA-Almenhof statt (Haltestelle Hochschule).
Wir treffen uns immer um 20 Uhr und diskutieren etwa 90 Minuten kontrovers und respektvoll miteinander.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,

Themenliste

  • 23. Jan. 2017 Rüstungsexporte und künftige Kriege
    Deutschland ist ein führendes Exportland, insbesondere auch für Waffen und Militärgerät. In welche Kriegs- und Krisenregionen wird Rüstung exportiert? Was und von wem wird etwas dagegen unternommen?                            Flyer mit Quellenhinweisen

  • 27. Feb. 2017 Pazifismus
    Der Versuch mit Waffen und Militär in Afghanistan Frieden zu erreichen ist krachend gescheitert. Was können stattdessen pazifistische Ansätze wie Zivile Konfliktbearbeitung, Kriegsdienstverweigerung, Nonviolent Peaceforce ausrichten. PDF mit Quellenhinweisen

  • 27. März 2017 USA, NATO und Trump
    Die USA und die NATO forcieren die Aufrüstung und die Ostexpansion. Welche Pläne verfolgt der neue US-Präsident Donald Trump?

  • 24. April 2017 Atomwaffenverbot
    Am 27. März 2017 beginnt die UNO mit Verhandlungen zum völkerrechtlichen Verbot von Atomwaffen. 123 Staaten haben dafür gestimmt, diese Verhandlungen aufzunehmen, 38 Staaten stimmten dagegen, 16 Enthielten sich.

  • 22. Mai 2017 Innere Sicherheit
    Terroranschläge (in Frankreich) dienen als Begründung für Bundeswehreinsätze im Ausland. Aus populistischen Gründen macht man die Geflüchteten zum Problem und verschärft die Sicherheitsgesetze.

  • 26. Juni 2017 Türkei
    NATO-Mitglied führt Krieg gegen Kurden, Erdogan verfolgt Kritiker immer unbarmherziger. Welche Vorschläge gibt es, mit denen dieser Krieg gegen sog. innere und äußere Feinde gestoppt werden kann.

  • 24. Juli 2017 Militärstützpunkt Ramstein
    Der größte US-Militärstützpunkt außerhalb der USA spielt nicht nur beim illegalen und illegitimen Drohnenkrieg der USA eine entscheidende Rolle, sondern auch bei der NATO-Ostexpansion, der Raketenabwehr und bei Atomwaffenplänen.

Es kann sein, dass sich die Themen ändern.