Start Beispielseiten Stopp Air Base Ramstein
24 | 09 | 2017
Stopp Air Base Ramstein PDF Drucken
Samstag, den 02. September 2017 um 07:47 Uhr

Nein zu Drohnen
Kein Krieg von deutschem Boden
Stopp Air Base Ramstein

Menschenkette Sa. 9. Sept. 2017, 13-15 Uhr, Auftaktkundgebung Ramstein-Miesenbach

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim unterstützen die Kampagne „Stopp Ramstein“ und bitten um Teilnahme an den ab 3. September 2017 beginnenden Aktionen.

Insbesondere bitten wir darum, an der Menschenkette am 9. Sep. mitzumachen. Wir schlagen vor, sich am Hauptbahnhof in Mannheim zu treffen, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Leute mit Jobticket können bis zu vier Personen kostenlos mitnehmen und es können kostengüstigere Gruppentickets gekauft werden.

NAHVERKEHRSZÜGE

MA ab 10:39 Uhr  RE4119, Gleis 1 (Richtung Koblenz)
Landstuhl an 11:42 Uhr, Gleis 2.
Landstuhl ab 11:52 RB 12864, Gleis 3
Ramstein an 11:57 Uhr
Eine Rückfahrmöglichkeit wäre
Ramstein ab 16.58 Uhr, Umsteigen in Landstuhl
MA an 18.20 Uhr

Es gibt noch folgende Hinfahrt, die allerdings viel länger dauert wegen der langen Umsteigezeit in KL
MA ab 10.56, S2, Gleis 1
KL an 11.56, Gleis 4  KL ab 12.35, Gleis 1
Ramstein an 12.57

Weitere Infos zur Menschenkette: http://www.ramstein-kampagne.eu/event/menschenkette-mit-schlusskundgebung-vor-der-air-base/

Es gibt zahlreiche weitere empfehlenswerte Veranstaltungen, siehe http://www.ramstein-kampagne.eu/category/stopp-ramstein-2017/

Ziele der Kampagne „Stopp Ramstein“

Die Kampagne „Stopp Ramstein“will die Kriege, die von Ramstein ausgehen, verstärkt in die Öffentlichkeit bringen, will aufklären über die zentrale Rolle, die Ramstein in der NATO Kriegsführung spielt und mit vielfältigen Aktionen ein Klima in der Gesellschaft schaffen, das eine Schließung der Militärbasis auf die politische Tagesordnung setzt. Dabei setzt die Kampagne auf Mitmachen, Ideen und Kreativität, will die neuen Medien einsetzen und ruft alle Interessierten auf, beteiligt euch an der Kampagne Stopp Ramstein.