Start Beispielseiten Infostand beim Max-Joseph-Straßenfest
23 | 06 | 2017
Infostand beim Max-Joseph-Straßenfest PDF Drucken
Mittwoch, den 29. April 2015 um 09:39 Uhr

DFG-VK + Friedensplenum beim Max-Joseph-Straßenfest 2015Mit Spaß dabei

DFG-VK und Friedensplenum beim Max-Joseph-Straßenfest 2015

Coleman-Kaserne freigeben – Rüstungsexporte verbieten

Mit diesen beiden Themen waren wir auch dieses Jahr wieder beim Fest der Stadtteilinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit mit Infomaterial und Mitmach-Angeboten vertreten.

DFG-VK + Friedensplenum beim Max-Joseph-Straßenfest 2015

Es war ein gelungenes Fest und wir hatten Spaß dabei, denn wir konnten weitere knapp 200 Unterschriften für die Freigabe der Coleman-Kaserne in Mannheim-Sandhofen sammeln. Viele Leute kamen extra an den Stand um zu unterschreiben, weil sie es nicht wollen, dass 800 gepanzerte Fahrzeuge in Mannheims Norden stationiert werden. Viele, die an den Tischen angesprochen wurden, fanden es richtig gut, dass wir uns für die Kasernenfreigabe einsetzen.

Sehr gut aufgenommen wurde auch ein Brief an die Mannheimer Bundestagsabgeordneten. Darin werden die MdBs aufgefordert, das Friedensgebot des Grundgesetzes in Artikel 26, Absatz 1 ernst zu nehmen und es durch ein grundsätzliches Verbot für Rüstungsexporte in Absatz 2 zu ergänzen. Am Infotisch lag außerdem eine Postkarte aus, die man an die Geschäftsleitung des G36-Herstellers Heckler & Koch schicken kann und diese fordert, die Produktion von Waffen auf Zivilgüter umzustellen.

 

 

Unterschreibender für Freigabe der Coleman-KaserneJemand hat einen Brief an einen Bundestagsabgeordneten unterschrieben