Start Atomwaffen abschaffen Pacemakers-Radmarathon für atomare Abrüstung
24 | 09 | 2017
Pacemakers-Radmarathon für atomare Abrüstung PDF Drucken
Donnerstag, den 19. Juli 2012 um 07:25 Uhr

Pacemakers-Radmarathon Schrittmacher für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen

Pressekonferenz zum 8. Pacemakers Radmarathon für atomare Abrüstung, Mannheim 26.7.2012; Teilnehmer von rechts: Hans Lutz, Päsident Württember. Radsportverband und Wolfgang Raufelder, MdL und Stadtrat der Grünen u. a.

Pacemakers-Radmarathon - Schrittmacher für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen, Sa. 4.8.2012

Der 8. Pacemakers-Radmarathon am 4. August 2012 geht über 338 km und führt über Bretten - Heidelberg - Mannheim - Kaiserslautern - Ramstein - Neustadt/Weinstraße - Bretten. Bei der Etappenstation in Mannheim vor dem Rathaus in E 5 um 10.30 Uhr werden die Radlerinnen und Radler verpflegt und es wird für die atomare Abrüstung geworben.

Pressekonferenz zum 8. Pacemakers Radmarathon für atomare Abrüstung, Mannheim 26.7.2012; Teilnehmer von rechts: Hans Lutz, Päsident Württember. Radsportverband und Wolfgang Raufelder, MdL und Stadtrat der Grünen u. a.

Mannheim Sa. 4.8.2012, 10.30 Uhr, Rathaus E 5

Die Radlerinnen und Radler, die sportliche Betätigung und politische Willensbekundung gekonnt kombinieren, werden um 10.30 Uhr in Mannheim in Mannheim am Rathaus eintreffen. Hier werden sie von der Stadt Mannheim - Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz ist einer der Schirmherren des Radmarathons - und dem Friedensp

lenum empfangen und dankenswerterweise von der Stadt verköstigt.

Bei dieser Gelegenheit wird Stadtrad und MdL Wolfgang Raufelder (Grüne) als Vertreter der Stadt sprechen sowie für das Friedensplenum Mannheim Hedi Sauer-Gürth. Sie wird auf die Dringlichkeit der atomaren Abrüstung eingehen und auf Möglichkeiten  jede und jeder sich dafür einsetzen kann.

67 Jahre Hiroshima/Nagasaki: 5 vor 12. atomwaffenfrei.jetzt

Eine weitere Möglichkeit sich zu engagieren, ist es, den Aufruf für atomare Abrüstung zu unterzeichen.  Der Aufruf 67 Jahre Hiroshima/Nagasaki: 5 vor 12. atomwaffenfrei.jetzt fordert von der deutschen Politik, „sich weiter mit Nachdruck für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland einzusetzen, der Modernisierung der US-Atomwaffen zu widersprechen, sich für eine atomwaffenfreie Zone im  Nahen und Mittleren Osten einzusetzen und ein verbindliches Verbot und die Vernichtung aller Atomwaffen weltweit zu unterstützen.“

Der Aufruf ist eine gemeinsame Initiative der Kampagne "atomwaffenfrei.jetzt", des Bürgermeisternetzwerks "Mayors for Peace" und des Pacemakers-Radmarathon

zum Aufruf auf der Pacemakers-Internetseite:
http://pace-makers.de/html/marathon12_aufruf.html