Start Aktionen
18 | 06 | 2019
Aktionen
NATO-Ost-Erweiterung: Kriegsgefahr oder friedliche Alternative? PDF Drucken
Freitag, den 12. Mai 2017 um 19:32 Uhr

Nato-Ost-Erweiterung Veranstaltung mit A. Zumach

Andreas Zumach am 6. Juni 2017 in MannheimNATO-Ost-Erweiterung: „Fatalste falsche Weichenstellung“ in Europa seit 1945

Andreas Zumachs Vortrag: Kenntnisreich, kurzweilig, konzentriert

Bei der von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim organisierten Veranstaltung "NATO-Ost-Erweiterung: Kriegsgefahr oder friedliche Alternative" am 6. Juni 2017 im Bürgerhaus Neckarstadt-West beeindruckte Zumach die Besucher durch seinen in die Vergangenheit und die Zukunft gerichteten Vortrag. Der Vortrag kann jetzt auch im Archiv der Freien Radios gehört und runtergeladen werden!

Weiterlesen...
 
DGB-Mai-Kundgebung und Max-Joseph-Straßenfest PDF Drucken
Donnerstag, den 27. April 2017 um 15:12 Uhr

Plakat Max-Joseph-Straßenfest DFG-VK und Friedensplenum bei DGB-Mai-Kundgebung und
Max-Joseph-Straßenfest

Wir waren mit einem Infostand sowohl am 1. Mai 2017 beim DGB-Maifest auf dem Marktplatz Mannheim als auch am 6. Mai 2017 beim Max-Joseph-Straßenfest gegen Fremdenfeindlichkeit  vertreten.  Wir haben dabei auf die UNO-Konferenz für ein Atomwaffenverbot aufmerksam gemacht. Besonderes Interesse fand unser Dosen-Wurf-Spiel Frieden schaffen ohne Waffen. Für die Petition "Abzug statt Aufrüstung der Atomwaffen" haben wir weitere 50 Unterschriften gesammelt.

Weiterlesen...
 
Montags-DiskU Atomwaffenverbot PDF Drucken
Mittwoch, den 29. März 2017 um 19:53 Uhr

Die Waffen nieder! 125 Jahre Deutsche FriedensgesellschaftInformieren, diskutieren: Montags-DiskU!

Thema: Atomwaffenverbot

Bei diesem Thema haben wir u. a. über den Atomwaffensperrvertrag und die UNO-Konferenz über ein völkerrechtliches Verbot von Atomwaffen diskutiert. Es ist ein enormer Erfolg, dass diese Konferenz von mehr als 100 UNO-Staaten gegen den Widerstand vor allem der NATO- und Atomwaffenstaaten durchgesetzt wurde. Die am 27.03.2017 begonnene Konferenz wird im Juni/Juli 2017 fortgesetzt. Es ist wichtig, die Bundesregierung zu bewegen, ihre ablehnende Haltung gegen die Konferenz aufzugeben. Deshalb ist es wichtig, die Protestaktionen am Luftwaffenstützpunkt Büchel zu unterstützen. Dort lagern 20 Atombomben und Bundeswehrsoldaten trainieren den Einsatz dieser A-Waffen mit MRCA Tornado-Kampfflugzeugen. Sinnvoll ist es auch, Bundestagsabgeordneten (auf abgeordnetenwatch.de) krische Fragen zu stellen. Dafür können unsere Musterfragen genutzt werden. Zu den Musterfragen bei DFG-VK MA-LU
Zur Liste empfehlenswerter Quellen

 
Ostermarsch 2017 PDF Drucken
Donnerstag, den 09. Februar 2017 um 16:00 Uhr

Ostermarsch Mannheim 2017

Ostermarsch Mannheim 2017

Rund 500 Menschen gehen für Frieden und Abrüstung auf die Straße

Friedensplenum Mannheim und DFG-VK MA-LU haben unter dem Motto Sicherheit durch Abrüstung - Holt die Soldaten*innen aus den Kriegsgebieten zurück!" zum Ostermarsch aufgerufen und es beteiligten sich mehr Leute als in den Vorjahren. Nach einem Marsch durch die Innenstadt gab es auf dem Alten Messplatz eine Kundgebung.

Weiterlesen...
 
Syrien-Krieg beenden PDF Drucken
Freitag, den 16. Dezember 2016 um 23:21 Uhr

Mahnwache für ALEPPO

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim unterstützten die von Mannheim sagt Ja! e.V. initiierte Mahnwache. Rund 150 Menschen waren zu der bewegenden Aktion gekommen , deren zentrales Anliegen der Schutz und die Rettung der Menschen Menschen in Aleppo war.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 12