Start Aktionen andere Aktionen Montags-DiskU Atomwaffenverbot
20 | 11 | 2017
Montags-DiskU Atomwaffenverbot PDF Drucken
Mittwoch, den 29. März 2017 um 19:53 Uhr

Die Waffen nieder! 125 Jahre Deutsche FriedensgesellschaftInformieren, diskutieren: Montags-DiskU!

Thema: Atomwaffenverbot

Bei diesem Thema haben wir u. a. über den Atomwaffensperrvertrag und die UNO-Konferenz über ein völkerrechtliches Verbot von Atomwaffen diskutiert. Es ist ein enormer Erfolg, dass diese Konferenz von mehr als 100 UNO-Staaten gegen den Widerstand vor allem der NATO- und Atomwaffenstaaten durchgesetzt wurde. Die am 27.03.2017 begonnene Konferenz wird im Juni/Juli 2017 fortgesetzt. Es ist wichtig, die Bundesregierung zu bewegen, ihre ablehnende Haltung gegen die Konferenz aufzugeben. Deshalb ist es wichtig, die Protestaktionen am Luftwaffenstützpunkt Büchel zu unterstützen. Dort lagern 20 Atombomben und Bundeswehrsoldaten trainieren den Einsatz dieser A-Waffen mit MRCA Tornado-Kampfflugzeugen. Sinnvoll ist es auch, Bundestagsabgeordneten (auf abgeordnetenwatch.de) krische Fragen zu stellen. Dafür können unsere Musterfragen genutzt werden. Zu den Musterfragen bei DFG-VK MA-LU
Zur Liste empfehlenswerter Quellen